Industrie 4.0 - ZMC bei SEW EURODRIVE

Im Rahmen seiner regelmäßigen Fachtreffen hat sich das Beraterteam der Dr. Ziener Management und Consulting im Oktober mit dem Themenschwerpunkt Digitale Transformation / Industrie 4.0 beschäftigt. Dazu haben wir die Schaufensterfabrik der SEW EURODRIVE GmbH & Co. KG in Graben-Neudorf besichtigt. Nach einem Einführungsvortrag durch den Werksleiter Logistik Herrn Andreas Kohl gab uns Herr Michael Rauscher, Leiter Getriebmontage/Montageplanung, anhand einer ausgesprochen praxisnahen und ausführlichen Werksbesichtigung einen hautnahen Einblick in den bisher erreichten Stand. SEW hat hier bereits ein höchst fortschrittliches Niveau erreicht. Eine der Kernaussagen mündete darin, dass auch für SEW nicht von vornherein feststand, wie das Ergebnis ausssieht, sondern dahinter ein evolutionärer und systematischer Prozess steht.

Mit diesem Input hat das ZMC-Team seine Beratungsmethodik weiterentwickelt, um so seine Kunden auf dieser anspruchsvollen Reise kompetent begleiten zu können. Deutlich wurde dabei auch, dass man so früh wie möglich mit der Arbeit an diesem Thema anfangen sollte, um die Organisation nicht zu überfodern und zugleich die Mitarbeiter bei den daraus resultierenden mitnehmen zu können.