Unternehmenstransaktionen

„Kauf oder Verkauf von Unternehmen (oder Unternehmensteilen) funktionieren nur, wenn eine große Zahl von Spezialisten reibungslos zusammen arbeitet.“

Zwar gibt es viele Anlässe, um Unternehmenstransaktionen durchzuführen, im unternehmerischen Alltag gehören sie jedoch eher zu den Sonderfällen. Hinzu kommt der Bedarf an speziellem Know-How: Due Diligence, Unternehmensbewertung, Vertragsgestaltung, steuerliche Gestaltungen, Personalkonzepte, Post-Merger-Integration, Verhandlungsstrategie und -führung, Kaufpreisfinanzierung, etc.

Unternehmenstransaktion managen heißt für uns:

  • Koordination aller beteiligten Fachspezialisten
  • Bewertung der finanz- und betriebswirtschaftlichen Effekte der Transaktion
  • Koordination/ Durchführung der Verhandlungen
  • Laufendes Monitoring, ob die geplante Transaktion sich noch im Zielkorridor befindet
  • Unabhängiges Urteil einbringen (= keine provisionsgetriebene Sichtweise!)